FAST MS
Mineralspachtelmörtel zum Ausgleich von Wänden und Decken für dünnschichtigen Putz
zur Renovierung herkömmlicher Zement und Kalkzementputze | hohe Haftfestigkeit und Elastizität | geringe Entstehung von Ausblühungen | mikrofaserverstärkt
Spachtelmasse für jeden Ausgleich - für Oberflächen aus Beton, Keramikstoffen und Gasbeton, mit hochwertigen Eigenschaften.
Die Spachtelmasse FAST MS ist zur Renovierung herkömmlicher Zement- und Kalkzementputze, mit einer Schichtstärke von 1 bis 10 mm, für innen und außen bestimmt. Dank der positiven Eigenschaften ist sie auch zum Ausgleich von Decken und Wänden sowie für dünnschichtigen Abrieb geeignet.
Lieferform
Bestell-Nr. Mass Fertility
FS202 25.00 kg 1.50 kg / m2 Palette: 42 Stück Dichte: 1,4 kg/dm3
Rechner
25.00
1.50
Verpackungen: 0 stuck.
Anwendung des Bauprodukts
Technise Daten
Basis:
Mineralgemisch aus Portlandzementen, Mineralfüllstoffen und Modifikatoren
Ergiebigkeit:
Der Durchschnittsverbrauch der Spachtelmasse bei 1 mm Schichtdicke beträgt ca. 1,5 kg/m².
Farbe:
weiß
Normen:
Hergestellt gemäß PN-EN 998-1:2004 Das Produkt besitzt das aktuelle Hygienezertifikat.
Mischverhältnis:
ca. 5,5 l bis 7 l Wasser auf 25 kg Trockenmasse
Mörteldichte nach Wasserzugabe:
ca. 1,80 kg/dm³
Verarbeitungszeit:
innerhalb von 2 Stunden
Lagerung:
In dicht verschlossenen Verpackungen, trocken auf Paletten bei Temperaturen von +5 °C bis +25 °C lagern. Die Haltbarkeit beträgt 12 Monate.
offene Zeit:
ca. 25 Minuten
Gehalt des löslichen Chroms (VI):
unter 0,0002%
Feuerklasse:
Klasse A1
Druckfestigkeit nach 28 Tagen:
Kategorie CS IV (minestens 2 6,0 N/mm )
Betonhaftfähigkeit:
mindestens 0,5 MPa
Sicherheitshinweis:
Während der Arbeit den direkten Kontakt mit der Haut vermeiden, nicht einatmen und die Augen schützen! Im Falle des Kontaktes mit den Augen, waschen Sie die Augen sofort mit reichlich Wasser aus und konsultieren Sie umgehend einen Arzt! Vor Kindern schützen!
Dampfdurchlässigkeit:
µ 15/35 (tabellarischer Wert)
Wasseraufnahmefähigkeit nach 24 Stunden:
Kategorie W1
Wärmeleitfähigkeit:
0,47 [W/mK] (tabellarischer Wert)
Untergrund und Umgebungstemperatur:
+5°C bis +25°C